Merkzettel

Bitte beachten Sie, dass wir die längerfristige Verfügbarkeit nicht garantieren können.
Die Angebote sind nur zum aktuellen Zeitpunkt der Abfrage gültig, da sich die Preise verändern können.

Ihr Merkzettel ist zur Zeit leer.

Um Angebote zu merken, klicken Sie auf den jeweiligen Link "Auf den Merkzettel".

schliessen
schliessen

suchen

Artikel zu Reisezielen finden

Wählen Sie zuerst eine Region:

Reiseziel eingrenzen?

Ort wählen?

Wählen Sie zuerst eine Themengruppe:

Themen eingrenzen?

Artikel suchen

Bamberg - Franken, Bayern, Deutschland

UNESCO-Welterbe „Altstadt von Bamberg“

Verwinkelte Plätze, enge Gassen, mittelalterliche und barocke Fassaden und romantisches Flair - Bamberg ist ein Gesamtkunstwerk, das seine Besucher mit einem der größten vollständig erhaltenen Altstadtensembles Europas verzaubert.
Aktuelle Empfehlungen von MyReisen 754: 2060 | 4624 | 2 | 0 | 0,0,0 | 2 - 300
Bamberg ( UNESCO-Welterbe ) - Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg ( UNESCO-Welterbe ) - Franken, Bayern, Deutschland

Wie Rom - und darauf sind die Bamberger besonders stolz - ist auch Bamberg auf sieben Hügeln erbaut. Eingebettet in die grüne Landschaft bilden sie mit ihren weithin sichtbaren Kirchtürmen die typische Kulisse der Stadt.

 

Verwinkelte Plätze, enge Gassen, mittelalterliche und barocke Fassaden und romantisches Flair - Bamberg ist ein Gesamtkunstwerk, das seine Besucher mit einem der größten vollständig erhaltenen Altstadtensembles Europas verzaubert.

 

Erleben Sie herausragende Sehenswürdigkeiten wie den mittelalterlichen Kaiserdom und die Alte Hofhaltung, das Alte Rathaus inmitten der Regnitz, Klein-Venedig, den Rosengarten und die historische Gärtnerstadt, um nur einige der Höhepunkte der über tausend Jahre alten Stadt aufzuzählen.

 

Bambergs lebendige Biertradition mit 10 eigenständigen Brauereien, 14 Museen, ein exzellentes Kulturprogramm von den Bamberger Symphonikern über Schattentheater, Erlebnisführungen bis hin zu höchst attraktiven Ausflugszielen im Bamberger Land erwarten Sie.

 

Neben dem Status als Weltkulturerbe ist Bamberg auch mit drei Titeln auf der UNESCO-Liste des Weltdokumentenerbes vertreten: Zwei Reichenauer Bilderhandschriften aus der Zeit um 1000 sowie das Lorscher Arzneibuch aus dem 8. Jahrhundert sind Teil des wertvollen Bestands der Staatsbibliothek. Diese bildet zusammen mit der Neuen Residenz samt Staatsgalerie und kaiserlichen Prunkräumen, dem Historischen Museum sowie dem Dom und dem Diözesanmuseum die Museen am Domberg.

 

Im Jahr 2016 feiert Bamberg wie ganz Bayern 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot. Mit neun familiengeführten Brauereien auf dem Stadtgebiet, weiteren 60 im Bamberger Land, der großen Vielfalt an Spezialitätenbieren - von Rauchbier über Märzen, Ungespundetes und Kellerbiere - und der gelebten Bierkellertradition bietet Bamberg im Jubiläumsjahr einen bunten Reigen an Veranstaltungen, speziellen Führungen und bierigen Angeboten. Mit zwei weltweit agierenden Mälzereien, dem Fränkischen Brauereimuseum, der Deutschen Bierakademie, einem Biershop, dem ältesten Brauereimaschinenhersteller der Welt und einem Reinheitsgebot, das sogar schon 27 Jahre vor dem gesamtbayerischen Gebot schriftlich niedergelegt wurde, sind die Bamberger Bierwelten komplett!

 

> Franken - attraktive Hotelangebote

###IMG_ALT###
###IMG_LEG###
Die Altstadt von Bamberg - Christliche Stadt auf sieben Hügeln - Deutschland
###IMG_ALT###
###IMG_LEG###

Altes Rathaus, Bamberg

 

Bereits im frühen 11. Jahrhundert führte hier eine Brücke über die Regnitz. Das in der Mitte des 14. Jahrhunderts erbaute Rathaus wurde nach einer Brandkatastrophe 1440 von den Bamberger Bürgern neu errichtet. Michael Küchel gestaltete es 1744 - 1756 im Stil des Barock und Rokoko um. Neben der wundervollen Architektur bestechen besonders die Fresken durch ihre Plastizität. Heute beherbergt das Alte Rathaus von Bamberg eine herausragende Porzellan- und Fayenkollekion in der „Sammlung Ludwig“.

 

Sage

Der in Bamberg residierende Bischof wollte den Bürgern für die Errichtung eines Rathauses nichts von seinem Grund und Boden abgeben. Daraufhin schlugen die listigen Bürger Pfähle in die Regnitz und schufen somit eine künstliche Insel, auf der sie ihr Rathaus bauten. Die Regnitz markiert die alte Herrschaftsgrenze zwischen dem bischöflichen Berg und der bürgerlichen Inselstadt.

Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberg - Altes Rathaus, Franken, Bayern, Deutschland

Klein-Venedig ( Bamberg )

 

Die ehemalige Fischersiedlung von Bamberg, wird liebevoll „Klein Venedig“ genannt. Sie besteht aus einer Reihe von kleinen mittelalterlichen Fachwerkbauten mit Balkonen und winzigen Vorgärten. „Klein Venedig“ bildet die malerische Kulisse für die im August stattfindende „Sandkerwa“ mit dem Fischerstechen und anderen Veranstaltungen.

Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Klein Venedig ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland

Der Domberg von Bamberg

 

Der Domberg ist der berühmteste der sieben Hügel Bambergs und auch der am längsten bewohnte Teil der Stadt, auf dem sich einige historisch bedeutsame Gebäude befinden (Dom, Alte Hofhaltung, Neue Residenz).

 

Der Dom

Der Kaiserdom St. Peter und St. Georg geht auf eine Stiftung von Kaiser Heinrich II. zurück, der 1007 das Bistum Bamberg gründete. 1012 wurde der erste Dom geweiht. Nachdem dieser nach seinem Stifter genannte Heinrichsdom durch den zweiten Brand fast vollständig zerstört wurde, errichtete man einen neuen, den heutigen Eckbert-Dom. Er wurde 1237 geweiht und weist Stilelemente der Spätromantik und Frühgotik auf. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Inneren der Kathedrale gehören der „Bamberger Reiter“ (um 1235), das Hochgrab des Kaiserpaares Heinrichs II. und Kunigunde von Tilman Riemenschneider (1512), der Marienaltar von Veit Stoss (1523), das Papstgrab Clemens II. (Mitte 13. Jh.), das Grabmal des Bischofs Friedrich von Hohenlohe (14. Jh.) und viele meisterhafte Steinplastiken.

Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Reiter im Dom, Franken, Bayern, Deutschland
Bamberger Reiter im Dom, Franken, Bayern, Deutschland

Alte Hofhaltung

Die Alte Hofhaltung ist eine einstige Kaiser- und Bischofspfalz, die früher direkt mit dem Dom verbunden war. Durch die „Schöne Pforte“ gelangt man in den von Fachwerkbauten umrahmten Innenhof, in welchem im Sommer die Calderon-Freilichtspiele stattfinden. Der Gebäudekomplex umfasst Bauten verschiedener Stilepochen. Auffällig ist der Renaissancebau mit Ratsstube. Im Inneren befindet sich das Historische Museum mit großer Kunst- und Kultursammlung.

Alte Hofhaltung ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Alte Hofhaltung ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Alte Hofhaltung ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Alte Hofhaltung ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland

Neue Residenz

Der vierflügelige Komplex entstand in zwei Bauabschnitten. Die zum Dom orientierten barocken Flügel wurden unter Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn zwischen 1697 und 1703 durch Leonhard Dientzenhofer als fürstbischöfliche Residenz erbaut. Vom Rosengarten aus hat man einen Wundervollen Blick auf die Innenstadt und auf St. Michael.

Neue Residenz ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland
Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg), Franken, Bayern, Deutschland

Kloster St. Michael

 

Auf Anregung Kaiser Heinrichs II. wurde das ehemalige Benediktinerkloster St. Michael 1015 gegründet. Heute beeindruckt es durch seine mächtigen Gebäude im Barockstil.

Bereits 1117 fiel die erste Kirche einem Erdbeben zum Opfer. Bischof Otto der Heilige ließ daraufhin ein romanisches Gotteshaus errichten und bis ins 17. Jahrhundert hinein änderte sich das Aussehen der mittelalterlichen Klosterburg nur geringfügig. Nach einem Brand 1610 wurde die Kirche im neugotischen Stil wieder aufgebaut. Im 18. Jahrhundert bekam die Klosteranlage durch die Gebrüder Dientzenhofer ein barockes Aussehen. Sehenswert sind vor allem die barocke Kirchenfassade mit ihrer beeindruckenden Freitreppe, das Grabmal des Hl. Otto und das neugotische Netzgewölbe. Höhepunkt im Inneren der Kirche ist der Himmelsgarten, ein Deckengemälde mit 578 Blumen und Heilkräutern. Von der Terrasse hinter der Kirche bietet sich ein weiter Panoramablick über die Stadt. Lohnenswert ist ebenso ein Rundgang durch den Michaelsberger Garten, ein barocker Terrassengarten mit einem Brunnen und zwei Pavillons. Seit wenigen Jahren wachsen an den Hängen des Klostergartens wieder Weinreben, seit 2011 können Sie somit wieder einen echten Bamberger Silvaner im Bocksbeutel genießen.

Kloster St. Michael, Blick von Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Kloster St. Michael, Blick von Neue Residenz - Rosengarten ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Kloster St. Michael ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland
Kloster St. Michael ( Bamberg ), Franken, Bayern, Deutschland

Obere Mühlen ( Steinmühlen )

Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Obere Mühlen ( Steinmühlen) in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland

Pfarrkirche Zu Unserer Lieben Frau

 

Das im Volksmund Obere Pfarre genannte Gotteshaus ist die einzige rein gotische Kirche Bambergs. Das schlichte Langhaus ist 50 Jahre später als der 1375 grundgelegte spätgotische Chor und der von Strebebögen gestützte Hochchor. Herausragend ist das Eheportal mit seinen gotischen Plastiken. Der dreischiffige Innenraum ist barock ausgestattet. Besonders wertvoll ist u. a. das Gemälde Die Himmelfahrt Marias von Tintoretto.

Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Pfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland

Sandstraße

 

Die historische Bebauung der Sandstraßen ist durchgehend unter Denkmalschutz und gehört zum Weltkulturerbe Bamberg. Im Bereich von Katzenberg bis Markusbrücke ist das Straßenbild geprägt von alten Häusern und Palais verschiedener Baustile und Epochen mit kleinen Läden sowie zahlreichen fränkischen Gastwirtschaften und Kneipen.

(Tipp: Unbedingt Bambergs Spezialität Aecht Schlenkerla Rauchbier probieren)

Sandstraße in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Sandstraße in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Sandstraße in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
Sandstraße in Bamberg, Franken, Bayern, Deutschland
###IMG_ALT###
###IMG_LEG###
Video: Bamberg Weltkulturerbe - eine TV1Fernsehproduktion

Mit MyReisen dahin, wo es am schönsten ist!

 

Sind Sie reif für die Insel? Wir stellen Ihnen Neuigkeiten und aktuelle Informationen rund um die schönsten Wochen im Jahr zusammen. Bei uns bekommen Sie attraktive Reise-Angebote zum günstigen Preis: Lastminute-Reisen, Pauschalreisen, Flüge, Hotels, Kreuzfahren und Rund- & Erlebnisreisen.

 

Sie möchten individuell beraten werden? Dann rufen Sie uns an. Unter 0991-296 767 231 sind unsere Reisespezialisten täglich bis 22 Uhr für Sie da.

 

Damit die nächste Reise ein Erlebnis wird.

 

Weitere Inspirationen für Ihre Reise oder Urlaub finden Sie hier:

> Deutschland - Reise-Magazinbeiträge (Inspiration für Ihren Urlaub)

> Bamberg - die Krippenstadt

 

> Franken - attraktive Hotelangebote

Attraktive NUR HOTEL Angebote für Bamberg, Franken 754: 2060 | 4624 | 2 | 0 | 0 | 0,0,0 | 2 - 300
10.11.2015, brow

Ihre Suche

Anreise ab
Abflughafen
Reiseregion
Reisende
Rückreise bis
Reisedauer
Reiseziel
Kinder
Kategorie
Hoteltransfer
Zimmerart
Verpflegung
Hotelbewertung
Weiterempfehlung
Bewertungsanzahl
Service Center

0991- 296 767 231

Beratung + Buchung
Montag-Freitag  08-22 Uhr
Samstag  09-22 Uhr
Sonntag  11-22 Uhr

BestPrice-Garantie

Ihre Vorteile bei MyReisen

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen

Geld-zurück-Reisegutschein

60,- Euro